Erwachsenenadoption

  • Steuerersparnis durch Adoption?
  • Pflichtteilsminimierung durch Adoption?
  • Unternehmensnachfolge und Adoption?

Die Adoption Volljähriger hat in Deutschland eine lange Tradition. Dies liegt mitunter daran, dass mit der Adoption von Erwachsenen zugleich verschiedene wirtschaftliche Ziele umgesetzt werden, welche Adoptionen attraktiv machen. Neben steuerlichen und pflichtteilsrechtlichen Vorteilen können durch Adoptionen z.B. Unterhaltsansprüche beseitigt und bindend gewordene Testamente angefochten werden. Ich habe mich auf die umfassende Beratung bei Erwachsenenadoptionen spezialisiert, zahlreiche Adoptionsverfahren begleitet und unterstütze meine Mandanten bei Volljährigenadoptionen deutschlandweit.


Publikationen zur Erwachsenenadoption

Zu praxisrelevanten Fragen der Adoption Volljähriger bin ich wissenschaftlich tätig. In meinem Werk “Die Adoption mit schwacher Wirkung” behandele ich die rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten, welche mit Adoptionen in erb- und familienrechtlicher Hinsicht einhergehen können. Hier die Einzelpublikationen:

  • Die Adoption mit schwacher Wirkung in der erbrechtlichen Gestaltung, ZERB-Verlag 2010, broschiert, 157 Seiten (ISBN 978-3-941586-19-2) 
  • Die steuerlich motivierte Volljährigenadoption, ZErb 2012, S. 253-258

Vorträge zur Erwachsenenadoption

Neben meinen Publikationen zur Adoption Erwachsener bilde ich Rechtsanwälte und Notare fort. Insbesondere referiere ich regelmäßig in Fachanwaltslehrgang Familienrecht zur Volljährigenadoption. Hier die Fortbildungen:

  • Unternehmensnachfolge und Adoption, Stuttgart am 19.11.2015
  • Schnittstellen zwischen Erb-, Familien-  und Gesellschaftsrecht, Frankfurt a.M. am 08.11.2013
  • Bezüge des Familienrechts zum Erb- und Gesellschaftsrecht, Stuttgart am 02.02.2017 (Fachanwaltslehrgang Familienrecht)
  • Bezüge des Familienrechts zum Erb- und Gesellschaftsrecht, Frankfurt a.M. am 03.11.2016 (Fachanwaltslehrgang Familienrecht)
  • Bezüge des Familienrechts zum Erb- und Gesellschaftsrecht, Stuttgart am 27.02.2016 (Fachanwaltslehrgang Familienrecht)
  • Bezüge des Familienrechts zum Erb- und Gesellschaftsrecht, Stuttgart am 05.03.2015 (Fachanwaltslehrgang Familienrecht)